Disto X2 toolchain

Bevor es dann Morgen mit dem frisch gelöteten Disto X2 und einem Schäufelchen bewaffnet in mein Kleinstloch geht, probierte ich meine Toolchain heute noch zu Hause aus:

Disto X2 per Bluetooth mit dem Handy koppeln, unter Qave die Daten erfassen und diese dann vom Handy über die ownCloud auf den Laptop schieben. Dort die Datensammlung mit CaverenderPro weiter verarbeiten.

Hat ganz ordentlich funktioniert. Ein Teil des Treppenhauses musste heute dazu herhalten und sieht nach vielen ziemlich sinnfreien Shots dann wie oben aus.

GIF anklicken, damit es sich dreht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1