Q4 auf Arch

Musste ich mal wieder anschauen, weil die Jungs die DVD im Keller fanden, auch wenn es das einst von mir am wenigsten gespielte Quake war.

Die Voraussetzungen dafür, dass das im Netz noch immer als Download zu findende quake4-linux-1.4.2.x86.run beim Start nicht Fehler dieser

error while loading shared libraries: libSDL-1.2.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory

oder dieser Art

MESA-LOADER: failed to open i965: libgcc_s.so.1: version `GCC_7.0.0' not found (required by /usr/lib32/dri/i965_dri.so) (search paths /usr/lib32/dri)

warf, war erstens die Installation von

sudo pacman -S lib32-sdl lib32-mesa

und zweitens ein

mv libgcc_s.so.1 libgcc_s.so.1.bak
mv libstdc++.so.6 libstdc++.so.6.bak

in /usr/local/games/quake4.

Alle weiteren Hinweise und Tipps sind hier zu finden:

https://www.gamingonlinux.com/articles/playing-quake-4-on-linux-in-2018.11017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 6