Quark-Kirsch-Taschen

Quark-Kirsch-Taschen

Muss mal eben in meine Küche springen und schnell was backen. Frustbacken nennt man das glaub ich oder vielleicht Drücken vor dem ganz normalen Wahnsinn mit Hausaufgaben, Französisch lernen, Erdkunde pauken usw. Bei drei Kindern kann leider Mittags viel zusammen kommen und wenn, dann meistens gleichzeitig. Da hilft eben manchmal nur die Flucht in die Küche und schnell etwas Süßes für die Nerven zaubern. Wenn dann alle mit etwas Leckerem dasitzen und eine Pause machen, dann geht es danach umso schneller wieder an die Arbeit.

Meine Quark-Kirsch-Taschen eignen sich  ganz besonders für solche Fälle. Sie sind einfach, schnell gemacht und super lecker. Sie helfen nicht nur gegen Hausaufgabenstress, sondern auch gegen Liebeskummer, schlechte Laune im Allgemeinen und Novemberblues (gibt’s ja bei uns auch im Frühling und Sommer genug davon). Also einfach nachbacken und genießen!

Für 18 Kirschtaschen braucht Ihr:

  • 3 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 300g Kirschmarmelade
  • 400g  Magerquark
  • 75g Süßrahmbutter
  • 100g brauner Zucker + ca. 4El brauner Zucker
  • 2 Eier Gr.M+ 1 Ei Gr.M
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • ½ Päckchen Backpulver
  • abgeriebene Schale einer Bio Limette
  • 3El Milch

Zubereitung:

Quark in einem Sieb abtropfen lassen.  Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter mit Zucker schaumig schlagen, 2 Eier dazugeben und verrühren. Quark, Puddingpulver, Backpulver und Limettenschale unterrühren.

Übriges Ei trennen. Blätterteig entrollen und in 6 Rechtecke schneiden. Jeweils auf 1 Rechteck Quarkmasse und Kirschmarmelade geben und die Ränder mit Eiweiß bepinseln. Längsseits jeweils über die Füllung klappen, so dass der Teig ca. 1cm. überlappt. Schmale Seiten mit einer Gabel einstechen.

Eigelb mit Milch verrühren. Taschen auf das Backblech legen und mit der Eiermilch bepinseln. Braunen Zucker drüberstreuen und die Taschen mit einem scharfen Messer einschneiden.

Mit den 2 weiteren Blätterteigrollen ebenso verfahren.

Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25min. backen.

Jetzt möglichst lauwarm genießen und die Welt ist wieder in Ordnung!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

67 + = 76