Wolkenarchiv: buttercreme

Pistazien Cupcakes

Pistazien Cupcake Tannenbaum

Nein, das ist KEIN Tannenbaum ( schließlich haben wir ja schon Frühling und wer stellt da schon einen Tannenbaum auf?), sondern ein Cupcake-Ständer randvoll gefüllt mit leckeren Pistazien Cupcakes.

Die Fähnchen und die runden Toppers habe ich aus farblich passendem Papier ausgeschnitten, an Zahnstocher geklebt und jeden Cupcake damit dekoriert. Mit passenden pistaziengrünen Muffinförmchen braucht sich dieser “Baum” auf keiner Kaffeetafel verstecken.

Lust auf Pistazien in süßer Form bekommen? Wenn Ihr sie nachbacken wollt braucht Ihr für ca. 16 Stück:

  • 130g Pistazien Brotaufstrich
  • 140g Zucker
  • 2 Tl Vanillezucker
  • 1 Limette (Schale und 1El Saft)
  • Prise Salz
  • 240g Mehl
  • 1El Backpulver
  • 2 Eier Größe L
  • 240ml Vollmilch

Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen bestücken.

Limette heiß abspülen, Schale fein abreiben und Limette auspressen. Pistazien Brotaufstrich, Limettenabrieb, Zucker, Vanillezucker, Salz, Mehl und Backpulver verrühren, bis eine sandige Masse entsteht. Eier mit Milch und Limettensaft verquirlen und zu der sandigen Masse geben, verrühren und auf die Muffinförmchen verteilen. Dazu den Teig nur zur Hälfte bis max. 2/3 einfüllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca.18-20min. backen. Stäbchenprobe machen!

Die fertigen Cupcakes auf einem Gitter gut auskühlen lassen und in der Zwischenzeit das Pistazien-Frosting herstellen. Dazu braucht Ihr:

  • 140g Pistazien Brotaufstrich
  • 180g Puderzucker
  • 60g weiche Süßrahmbutter
  • 30ml Vollmilch

Puderzucker, Butter und Pistazien Brotaufstrich zu einer cremigen Masse verrühren. Milch langsam einfließen lassen und alles bei höchster Geschwindigkeit mind. 5min zu einer luftigen Masse aufschlagen.

Frosting in einen Spritzbeutel geben und auf die Cupcakes spritzen – oder Ihr nehmt einen Eiskugelformer und setzt eine Kugel  Pistazienfrosting obendrauf. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr die fertigen Cupcakes auch noch mit gehackten Pistazienkernen bestreuen und dann eventuell die Toppers einstechen, den Cupcakeständer bestücken, Gäste einladen und geniiiiiiiiiessen!

Pistazien Cupcakes